Erfolgreiches Fußball-Tennis-Turnier

Auch wenn sie sich "Die Grobmotoriker" nannten - am Ende erwiesen sich Nico Löschmann und Robin Wüst als gar nicht so unbeweglich. In einem grandiosen Finale schlugen die Youngsters beim 4. TCN-Fußball-Tennis-Turnier das Trainerteam Florian Brümmer und Tommy Rihm alias "Die ewigen Zweiten" mit 5:2. Lange Zeit war es ein packendes Endspiel auf Augenhöhe. Allein der erste Ballwechsel dauerte 6 Minuten und 12 Sekunden, ohne dass den vier Ballakrobaten auch nur ein Fehler unterlief.

Beim Fußball-Tennis geht es darum, einen Volleyball mit Fuß, Kopf und sonstigen beim Fußball erlaubten Körperteilen im T-Linien-Feld hin und herzuspielen. Pro Ballwechsel darf der Ball zwei Mal im eigenen Feld aufkommen, kann aber beliebig lange in der Luft jongliert werden. Auch etliche Mixed-Teams und reine Frauen-Teams gingen in dem 66 Teilnehmer starken Feld an den Start - sogar zwei Dreierteams hatten gemeldet. Die Frauen dürfen den Ball übrigens nicht nur mit dem Fuß spielen, sondern auch - wie beim klassischen Volleyball - per Pritschen und Baggern.

Bei herrlichem Spätsommerwetter verbrachten die TCNler und viele Freunde, die von außerhalb dazu stießen, einen vergnüglichen Tag. Manche Teams, wie "Nein, nein - Ja, ja" (Diana Mattern, Peggy Wüst und Susi Toczylowski) ließen sich extra T-Shirts bedrucken. Die Vorjahressieger "Turtels" traten wieder in ihren grünen Ninja-Warrior-Kostümen an. "Der Spaß steht hier klar im Vordergrund", sagte Turnier-Organisator Florian Toczylowski. Er hat die beliebte Gaudi-Veranstaltung vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Seitdem ist sie aus dem Terminkalender des TCN jeden ersten Samstag nach den Sommerferien nicht mehr wegzudenken. 1. Vorsitzender Dirk Jansch dankte Toczylowski und seinem Team mit Mario Mattern, Mario Maric und Michael Löschmann für ihr Engagement. In der Küche sorgten Mirjam Bohn und Christina Piesche mit Gyros und Fleischkäsbrötchen für die Stärkung der Turnierteilnehmer. Die Firma Astra hatte Fassbier gespendet. Die Nebenrunde gewann das Vorstands-Duo "7. Himmel" (Melina Brummer und Felix Hausmann).

Bis in den Abend wurde auf der Clubterrasse fröhlich gefeiert. Das nächste sportliche TCN-Highlight wirft seine Schatten voraus. Am 28. September findet der 2. TC Neckar Cup als offenes LK-Turnier für Damen 30, Damen 40 und Herren 40 statt (Anmeldung bis einschließlich 25. September unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Im Anschluss feiert der TCN seinen Saisonabschluss mit einem zünftigen Oktoberfest.

Saisonausklang

Saisonausklang

Die Sommersaison neigt sich langsam dem Ende entgegen. Somit ist es auch an der Zeit, unseren offiziellen Saisonausklang zu begehen. Dafür laden wir alle Mitglieder und Freundes des TCN am Samstag, den 28. September ab 18:30 Uhr auf unsere Anlage ein. Auch dieses Jahr lautet das Motto wieder "Oktoberfest". So gibt es neben Festbier einige kulinarische Schmankerl wie Obazda mit Brezn. Und natürlich dürft Ihr auch dieses Jahr gerne wieder in Dirndl und Lederhose erscheinen.

5.LtF-Cup beim TCN

Am 14.09. findet beim TC Neckar Ilvesheim der 5. LtF Cup statt. „LtF“ steht für „Leder trifft Filz“. Gespielt wird nämlich Fußball-Tennis im T-Linienfeld mit einem Volleyball. Vorbeischauen lohnt sich! 

TC Neckar Cup

Am 30. September endet das LK-Jahr 2019 – höchste Zeit noch fehlende Punkte zu sammeln. Zu dieser Gelegenheit lädt der TC Neckar Ilvesheim zu seinem 2. LK Tagesturnier am 28. + 29. September ein. Gespielt wird in den Altersklassen Junioren U18, Herren, Herren 40, Damen 30 und Damen 40. Meldeschluss ist der 25. bzw. 26.09. Meldungen können über das Turnierportal des Badischen Tennisverbandes getätigt werden. 

Veranstaltungen

Sa. 14.09.: 5. Fußball-Tennis-Turnier

Sa. 28. +  So. 29.09.: 2. TCN Neckar Cup (LK Turnier)

Sa. 28.09. ab 18:30 Uhr: Saisonabschluss

Rückblick Sommerfest

TCN-Sommerfest - Starke Saison der Damen 

Die Frauen beim Tennis-Club Neckar Ilvesheim sind in dieser Saison besonders erfolgreich. "Alle vier Damen-Mannschaften belegen obere Tabellenplätze", stellte der 1. Vorsitzende Dirk Jansch bei der Sommerparty auf der Clubterrasse erfreut fest. Den Damen 30/1 wird als Tabellen-Erste der Aufstieg nicht mehr zu nehmen sein. Die Damen 40/1 und 40/2 belegen trotz makelloser Siegesbilanz jeweils den zweiten Tabellenplatz, ebenso die Damen 50, die lediglich eine denkbar knappe 4:5-Niederlage gegen Nußloch hinnehmen mussten. "Eine tolle Saison", zog der Vorsitzende ein vorläufiges Fazit - die letzten Spiele stehen am kommenden Wochenende noch aus - und betonte die Harmonie und den tollen Mannschaftsgeist, der in allen TCN-Teams vorherrsche. Über 130 Mitglieder waren der Einladung des Vorstands zum "Sommernachtstraum" gefolgt. Bei Gyros und Schafskäse sowie leckeren Cocktails ließen es sich Jung und Alt auf der in den Farben weiß und türkis geschmückten Clubterrasse gut gehen. Dirk Jansch bedankte sich bei allen, die im Vorfeld und während des Festes zum Gelingen beitrugen. Er freute sich, mit dem zwei Wochen alten Anton, den jüngsten Gast begrüßen zu dürfen. Der Kleine ließ sich von dem Trubel nichts anhaben und schlief tief und fest in seinem Kinderwagen. Ein besonderer Willkommensgruß galt Gründungsmitglied Roger Heinemann und seiner Frau Renate. "Heute feiert die ganze TCN-Familie", freute sich Jansch, und dass es im Club besonders familiär zugeht, das hörte man an diesem Abend von manchem Gast, der von außerhalb dazu stieß. Die Jugend nutzte die letzten Sonnenstrahlen, um noch ein paar Bälle zu spielen, dann traf man sich zur Discoparty auf der Tanzfläche. Bis in die Nacht hinein wurde ausgelassen gefeiert, und am Ende waren sich alle einig: Das war mal wieder eine richtig schöne Veranstaltung beim TCN. In den Sommerferien stehen die Jugendcamps auf dem Terminplan. Weitere Termine sind am 14. September das 4. Fußball-Tennis-Turnier und am 28./29. September das 2. TCNLK-Turnier mit Saisonabschluss. 

Ergebnisse

Junioren U12 vs TC Schriesheim1 3:3,  Großfeld U10 vs TSG SG Hohensachsen 1884/TV Germania 1890 Großsachsen1 6:0, Juniorinnen U14 vs TC Weinheim 1902 2 2:4, Damen 40/2 vs TV Lußheim 2 5:4, Juniorinnen U16 vs TSG Leutershausen/TC Heddesheim 1 3:3, Junioren U18 vs TC Walldorf-Astoria 2 4:2, Junioren U16 vs TC Walldorf-Astoria 3 3:3, Herren 30/2 vs TC RG Sulzbach 1 0:9, Damen 30/1 vs SKV Sandhofen 1 7:2, Herren 1 vs TC Laudenbach 1 8:1 

Termine

Sa. 20.7. 9:30h: Junioren U12 gegen TC Weinheim 1902 2, Juniorinnen U14 bei TK GW Mannheim 2

Sa. 20.7. 14h: Herren 40/1 bei TC Walldorf-Astoria 1, Junioren U16 gegen TSG TV Lußheim/TC Ziegelhausen 1, Junioren U 18 gegen TC Walldorf-Astoria 1

So. 21.7. 9:30h: Herren 30/2 gegen TSG ASV Feudenheim/SpVgg 03 Ilvesheim 1

Veranstaltungen

Sa. 14.09.: 4. Fußball-Tennis-Turnier

28. + 29.09.: 2. TCN LK Turnier mit Saisonabschluss

Endspurt

So langsam neigt sich die Sommersaison dem Ende zu und es sind bereits einige Entscheidungen gefallen. Die Herren 30 Badenligamannschaft hat durch ein 4:5 gegen den TC BW Villingen den Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft. Nach hochklassigen Matches wurde auf beiden Seiten ausgiebig gefeiert. Denn Villigen sicherte sich mit dem Ergebnis den 1. Tabellenplatz und somit das Aufstiegsspiel zur Regionalliga. Gute Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga haben die Damen 30. Im Moment belegt die Mannschaft Position eins und kann mit einem 6:3 am nächsten Sonntag gegen SKV Sandhofen den Aufstieg eintüten. Ebenfalls Aufstiegschancen haben die Herren. Dazu wird aber ein mit zwei Punkten besserer Sieg benötigt als der direkte Konkurrent TV GW Weinheim. Bei den Damen 40/2 sieht es ähnlich aus. Hier liegen die Damen ebenfalls einen Zähler hinter Spitzenreiter TC SG Heidelberg 2 zurück. Auch hier bleibt es spannend. Wir drücken allen Mannschaften die Daumen!

Den Aufstieg knapp verpasst haben die Damen 50. Punktgleich aber drei Sätze weniger als der Aufsteiger TC Nußloch 1. Knapper geht es fast gar nicht. 

Natürlich haben auch viele andere Mannschaften des TCN gespielt, die Ergebnisse gibt es weiter unten. 

Sommerfest

Am 13. Juli findet unser Sommerfest statt, dieses Jahr unter dem Motto „Sommernachtstraum“. Start ist um 18 Uhr mit leckeren Aperitifs und Cocktails und chilligem Ibiza Sound. Ab 19 Uhr  öffnet die Grillstation mit Salaten, Fleisch und leckerem Nachtisch. Evtl. wird es noch gegrillten Schafskäse geben. Wir laden alle Mitglieder herzlich ein, den festlichen Höhepunkt des TCN Jahres gemeinsam zu feiern. Um grob planen zu können, bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung über die Liste im Clubhaus. Dies macht die Planung etwas einfacher und es müssen nicht am Ende zu viel gekaufte Lebensmittel weggeschmissen werden. 

Ergebnisse

Damen 50 vs TSG TC Leutershausen/TC Heddesheim 1 7:2, Junioren U12 vs TSG Germania Dossenheim 1 1:5, Juniorinnen U16 vs TSG TV Germania 1890 Großsachen/TC Schriesheim 1 1:5, Junioren U16 vs TK GW Mannheim 1 5:1, Juniorinnen U14 vs TG Rheinau 1 1:5, Damen 40/2 vs TC Hockenheim 1 5:4, Herren 40/2 vs KSV 1948 Steinklingen 1 8:1, Junioren U18 vs TK GW Mannheim 1 5:1, Damen 40/1 vs TC Weinheim 1902 1 6:3, Damen 30/1 vs TC Neckargemünd 1 8:1, Herren 30/1 vs TC BW Villingen 1 4:5, Herren 1 vs SV Waldhof Mannheim 07 1 7:2 

Termine

Sa. 13.7. 9:30h: Junioren U12 bei TC Schriesheim1,  Großfeld U10 gegen TSG SG Hohensachsen 1884/TV Germania 1890 Großsachsen1, Juniorinnen U14 gegen TC Weinheim 1902 2

Sa. 13.7. 14h: Damen 40/2 bei TV Lußheim 2, Juniorinnen U16 gegen TSG Leutershausen/TC Heddesheim 1, Junioren U18 bei TC Walldorf-Astoria 2, Junioren U16 gegen TC Walldorf-Astoria 3

So. 14.7. 9:30h: Herren 30/2 bei TC RG Sulzbach 1, Damen 30/1 bei SKV Sandhofen 1, Herren 1 bei TC Laudenbach 1 

Veranstaltungen

Sa. 13.07. ab 18 Uhr: TCN Sommerfest

Sa. 14.09.: 4. Fußball-Tennis-Turnier.  Infos und Anmeldelisten hängen im Clubhaus aus

28. + 29.09.: 2. TCN LK Turnier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok