Info 18.1.2016

Skat-Turnier

Am Sonntag, den 31. Januar 2016 findet wieder ein "Offenes TCN-Skatturnier" statt. Start ist um 15.00 Uhr im TCN-Clubhaus, Heddesheimer Straße. Unter der bewährten Leitung von Dr. Tamara Strauß-Matusik und Eckhard Heldt. Bei einer Startgebühr von € 6,00 gibt es wieder schöne Sachpreise zu gewinnen.

Darüber hinaus ist für Getränke und belegte Brötchen gesorgt. Alle Skatfreunde sind herzlich eingeladen, einen schönen Nachmittag beim TCN zu verbringen.

 

Rückblick Neujahrsempfang

Am vergangenen Sonntag trafen sich viele TCN Mitglieder im gut gefüllten Clubhaus zum traditionellen Neujahrsempfang. Im vom Deko-Team um Diana Brümmer und Vergnügungschefin Julia König schön geschmückten Clubhaus wurde den Gästen vom Küchenteam Helmut Leininger, Jürgen Kees und Armin Gattung Weißwürste mit Brezn sowie Käse- und Lachsbrötchen serviert.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, richtete Roger Heinemann zum neuen Jahr einige nachdenkliche Worte an die Anwesenden – dieses Jahr übrigens zum 34. Mal. Er wählte zwei Schwerpunkte in seiner Ansprache: zum einen äußerte er die Hoffnung, dass in 2016 einiges besser wird als in 2015. Zum anderen hob er aber auch hervor, dass wir öfter mal mit kleinen Dingen zufrieden sein können. Dauernde Vergleiche, dass es diesem Nachbar oder jener Bekannten vermeintlich besser ginge, führen hin bis zu Verbitterung. Und dies ist – bei allen Schwierigkeiten, die es auf persönlicher Ebene oder darüber hinaus gibt – keine Option, wenn man mit sich und seinem Umfeld ein angenehmes Leben führen will.

Dazu passend trug er ein Zitat eines Unbekannten vor: Die meisten Menschen starren auf das, was ihnen fehlt, anstatt darauf zu schauen, was sie haben.

Zum Schluss seiner Rede bat Roger um eine Schweigeminute für unser langjähriges Mitglied Fredi Richter, einem „Motor“ nicht nur des Neujahrsempfangs. 

Nach Rogers Rede ergriff unser 1. Vorsitzender Dirk Jansch das Wort. Er dankte Roger und dem Organisations-Team, das dieses Jahr aus dem genannten traurigem Grund anders aufgestellt ist als in den Vorjahren.

Dazu berichtete er von aktuellen Vorstandsaktivitäten, insbesondere von der Überarbeitung der Clubdienst-Ordnung. Zur Hauptversammlung am Montag, 21. März wird diese den Mitgliedern vorgestellt. Und natürlich machte er den Anwesenden schon mal Appetit auf die Saisoneröffnung am 9. April.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok